Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für alle Geschäfte gelten unsere AGB. Davon abweichende Bedingungen unseres Kunden müssen, um wirksam zu werden, von uns ausdrücklich und schriftlich anerkannt werden. Unser Schweigen gilt im Zweifelsfall als Widerspruch.

Wir sind bemüht, von uns angegebene Lieferfristen einzuhalten, diese sind jedoch nicht verbindlich. Ausgeschlossen sind Ansprüche aus etwaigem Verzug. Wir behalten uns vor, Teillieferungen sowie von uns erbrachte Vorleistungen gesondert in Rechnung zu stellen. Die angegebene Lieferzeit beginnt erst mit der Freigabe der endgültigen Ausführung.

Vereinbarte Gewichte, Stückzahlen und Abmessungen werden eingehalten. Schwankungen bis zu ±10% sind jedoch fabrikationsbedingt und können nicht beanstandet werden.

Von uns angegebene Reinheiten sind uns von unseren Lieferanten mitgeteilte Reinheiten, eine Haftung für diese Reinheitsangaben kann nicht übernommen werden. Für eine garantierte Reinheitsangabe muss Metalle Wimmer vom Kunden mit einer für den Kunden kostenpflichtigen Analyse beauftragt werden.

Mit dem Versand der Ware geht die Gefahr auf den Kunden über. Wenn nicht anders mitgeteilt oder vereinbart, sind unsere Pakete bis 500 Euro versichert, ein darüber hinausgehendes Versandrisiko wird vom Kunden übernommen. Eine Höherversicherung kostet 3 Euro je 100 Euro Warenwert und muss vom Kunden gewünscht werden.

Alle von uns gefertigten Vorschläge, Skizzen und Muster unterliegen dem Urheberschutz und dürfen ohne unsere Zustimmung nicht weitergegeben oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Schönheitsfehler, die den Wert und die Verwendbarkeit nicht beeinträchtigen, können nicht beanstandet werden.

Mängelrügen sind innerhalb von 1 Woche nach Eingang der Ware bei dem Kunden schriftlich zu erheben. Unsere Gewährleistung ist auf Nachbesserung, soweit diese durchführbar ist, Minderung und Ersatz beschränkt. Ersatz wird nur dann gewährleistet, wenn die Lieferung zum überwiegenden Teil infolge des Mangels unverwendbar ist. Voraussetzung ist die Rücksendung der gerügten Teile. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Metalle, insbesondere Edelmetalle, unterliegen Preisschwankungen, bei Rückgaben nach Kursverlusten kann sich der Rückzahlungsbetrag verringern. Sonderanfertigungen sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Die Ware wird nach Eingang des Gesamtbetrages versendet. Eventuelle Gebühren für Überweisungen, Paypal-Zahlungen oder Währungsumrechnungen sind vom Kunden zu tragen.

Unsere Rechnungen sind bis zu dem auf der Rechnung ausgedruckten Fälligkeitsdatum zahlbar, es wird kein Skonto gewährt. Bei Überschreiten des Fälligkeitsdatums (Zahlungsverzug) werden 2% des Rechnungsbetrages pro Mahnung in Rechnung gestellt (2% Mahnspesen). 

Die von uns hergestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages unser Eigentum.

Im Falle der Weiterveräußerung der Ware tritt der Kunde schon jetzt bis zur vollständigen Zahlung unseres Rechnungsbetrages seine Forderung an uns ab.

Metalle Wimmer übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Metalle Wimmer, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Metalle Wimmer kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Metalle Wimmer behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Metalle Wimmer liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Metalle Wimmer von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Metalle Wimmer erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linkerstellung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Metalle Wimmer hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich Metalle Wimmer hiermit ausdrücklich von Inhalten aller gelinkten und verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten der von Metalle Wimmer erstellten Seiten ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Metalle Wimmer nicht gestattet. 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Gerichtsstand ist St. Pölten (Österreich).